Check-up

Bei dem Check-up sollen gesundheitliche Risiken und Vorbelastungen abgefragt und Erkrankungen möglichst verhindert oder früh erkannt werden. Untersuchungen wie zum Beispiel: Ultraschall des Bauches (Darstellung der Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallenblase, Nieren, Milz, Hauptschlagader)
Ultraschall der Schilddrüse, Ultraschall der Halsgefäße, Ultraschall des Herzens, EKG oder Belastungs-EKG, Lungenfunktionsprüfung, umfassende Laboruntersuchungen, u.a.

Sport-Check-up

Sie möchten mehr über Ihren Fitnesszustand wissen, weil Sie zum Beispiel Sport treiben oder wieder einsteigen möchten? Der komplette Sport-check-up enthält ein Belastungs-EKG (ggf. auch mit Laktatmessungen zur Feststellung des Überschreitens einer „kritischen“ Belastungsintensität), einen Herzultraschall, eine Lungenfunktionsprüfung, eine körperliche Untersuchung und eine eingehende Beratung.

Tauchsportuntersuchung

Die Tauchsportuntersuchung soll eventuell bestehende gesundheitliche Einschränkungen feststellen, die die Ausübung des Tauchens einschränken bzw. verbieten. Diese Untersuchung dient der Vermeidung von Tauchunfällen und sollte im Eigeninteresse eines jeden Tauchers liegen. Die Untersuchung besteht aus einer körperlichen Untersuchung, einer Lungenfunktionsprüfung und ggf. einem Belastungs-EKG.

Atemstörungen im Schlaf (Schlafapnoesyndrom)

Nicht nur Schnarcher können nächtliche Atemaussetzer haben, die zu einer Tagesmüdigkeit führen können, aber auch zu Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen und anderen gefährlichen Erkrankungen. Daher ist es von größter Wichtigkeit diese Erkrankung zu erkennen und im Bedarfsfall einer adäquaten Therapie zuzuführen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine sichere nächtliche Untersuchungsmethode an, die Sie mit unseren Geräten selber zu Hause durchführen können.

Kleine Chirurgie

Die Erstversorgung von Wunden, die Behandlung von chronischen Wunden und kleine operative Eingriffe können in unserer Praxis vorgenommen werden.

Impfungen und Reisemedizin

Schutzimpfungen gehören zu den effektivsten Präventionsmaßnahmen. Aus diesem Grund hat eine professionelle Impf- und Reiseberatung einen entscheidenden Stellenwert in der Prävention von Infektionserkrankungen. Die meisten Impfungen werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Ansonsten werden die Kosten nach der Gebührenordnung (GOÄ) für Ärzte berechnet.

Akupunktur

Die Chinesische Medizin betrachtet den Menschen in seiner Ganzheit. Das Ziel der Akupunktur ist es, Krankheiten zu heilen und auch Erkrankungen zu vermeiden. Nach der Empfehlung der WHO und der Forschungsgruppe Akupunktur hilft die Behandlung mit Akupunktur bei orthopädischen Erkrankungen, Inneren Erkrankungen, weiterhin zur Nikotinentwöhnung, bei Übergewicht, bei Schlafstörung, bei chronischem Müdigkeitssyndrom u.a.

Herr Gymnich verfügt über eine entsprechende Qualifikation.

Psychotherapie

Die Klärung von in der Struktur der Person begründeter Probleme, das Erarbeiten von Strategien zur Bewältigung und das mit seinem So-Sein Frieden schliessen im vertrauensvollen Einzelgespräch ist unter anderem eine Aufgabe der Psychotherapie.

Frau Dr. Dahlmann verfügt über Qualifikation und Ermächtigung zur tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie im Einzelgespräch. Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind die Behandlung von Depressionen und Angststörungen, aber auch das Coaching und die Aufbauarbeit bei drohendem burn-out.

Arzneimittel in der Schwangerschaft

Krank und schwanger? Gibt es da auch Medikamente, die helfen…und nicht dem Baby schaden? Als Schwangere in dieser Situation lassen wir Sie nicht allein!

Essstörungen

Die Magersucht (Anorexie) oder die Ess-Brechsucht (Bulimie) sowie weitere seltenere Essstörungen (Binge-eating disorders) gehören zu den Erkrankungen, die vom Beginn der Erkrankung über die richtige Diagnose bis zur erfolgreichen Behandlung oft einen langen Leidensweg für den Betroffenen bedeuten. Die internistischen und psychologischen Besonderheiten bei der Betreuung dieser schweren Erkrankung sind ein Schwerpunkt in der Arbeit von Frau Dr. Dahlmann. Außerdem verfügt sie über ein gutes Netzwerk kompetenter Therapeuten und Kliniken.